Hausarzt-Stade.de
 
Leistungen

Allgemeinmedizin -
Gesundheitsuntersuchungen für Erwachsene ab 35 Jahren

Diese beinhaltet eine gründliche körperliche Untersuchung mit Bestimmung von Blutzucker und Cholesterin und weiteren Blutfettwerten. Falls erforderlich werden eine ausführliche Beratung zu Risikofaktoren sowie zusätzliche Blutuntersuchungen durchgeführt.

Ernährungsmedizin
Die Behandlungs- und Folgekosten ernährungsbedingter Krankheiten betragen immer noch fast ein Drittel der Kosten des gesamten Gesundheitswesen. Diese Krankheiten sind jedoch ihrem Wesen nach der Prävention wie auch in der Therapie besonders gut zugänglich. Die Prävention und Behandlung durch vollwertige Ernährung sind kostensparend und nebenwirkungsarm. Wie Sie wissen, ist "gesund essen" eine wichtige Säule von Gesundheit und Lebensqualität. Wir bieten umfassende Ernährungsberatung, Erstellen von Menü- bzw. Diätplanen, Auswertung von Ernährungsprotokollen. Dies alles wird jedoch nicht von den Krankenkassen vergütet, sondern muß Ihnen in Anlehnung an die ärztliche Gebührenordnung privat berechnet werden.

Impfungen
Wir führen - nach individueller Beratung - alle Impfungen durch, die gemäß der Ständigen Impfkommisson (STIKO) sinnvoll sind. Gerne beraten wir Sie auch zu weiteren Impfungen, die im Einzelfall erforderlich sein können, z.B. Hepatitis A und B, Zeckenimpfung (FSME), Grippe, Pneumokokken etc.




Am einfachsten ist es, wenn Sie Ihren Impfpass in der Praxis abgeben und für einen der nächsten Tage einen Termin vereinbaren.
Reiseimpfungen: siehe weiter unten auf dieser Seite.

Jugendgesundheitsuntersuchung
Untersuchung ab dem vollendetem 12. Lebensjahr mit Beurteilung des Entwicklungsstandes des Heranwachsenden, Urinuntersuchung, Beratung der Eltern, Erfassung der Risikofaktoren, bei familiärer Belastung Bestimmung des Gesamtcholesterins aus dem Blut. 
Jugendschutzuntersuchung gemäß den Vorschriften bis zum 18. Lebensjahr.



Lauftreff Lauftreff
Wir treffen uns jeden Donnerstag mit unseren Patienten zum Lauftreff (moderates Tempo). 

Start: 17:45 in der Praxis, die Laufstrecke geht am Schwarzen Berg entlang. 
Ende: gegen 18:45. Voranmeldung erbeten.






Palliativmedizin
Gemeinsam mit dem Palliativteam Niederelbe betreuen wir 

Menschen, die an einer weit fortgeschrittenen, unheilbaren Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung leiden. Die Versorgung findet im häuslichen Umfeld der Patienten unter Einbeziehung der Angehörigen statt.
Frau Dr. med. Rieth-Kunert und Herr Dr. med. Egbert Höft verfügen über die Zusatzbezeichnung "Palliativmedizin".

Raucherentwöhnung
Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein individuell auf Sie abgestimmtes Raucherentwöhnungsprogramm, das sich über drei, bei Bedarf auch über mehr Monate erstreckt. Hierzu vereinbaren wir ein ausführliches Gespräch zu Beginn und kürzere im Verlauf. Die Kosten liegen einmalig bei 80,00 bis 120,00 Euro (inkl. Ohrakkupunktur) und werden nicht von den Krankenkassen getragen.



Reiseimpfungen und reisemedizinische Beratung
Reisen in ferne Länder wollen geplant sein. Dazu können auch evtl. erforderliche Impfungen, die Planung einer Malariaprophylaxe sowie das Zusammenstellen einer Hausapotheke gehören.
Sollten Sie eine Reise planen, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung. Nur so kann garantiert werden, dass alle Impfungen mit den evtl. nötigen Zwischenabständen korrekt durchgeführt werden.
Am einfachsten ist es, wenn Sie uns diesen Fragebogen gemeinsam mit Ihrem Impfpass ausgefüllt und unterschrieben in der Praxis abgeben und einen Termin vereinbaren, an dem wir Sie individuell beraten können.
Gesetzlich versicherte Patienten müssen die Kosten für die Beratung und die Durchführung der Impfungen  (je nach Aufwand ca. 30,00-60,00 Euro nach GOÄ) privat tragen. Die Kosten für die einzelnen Impfstoffe müssen ebenfalls privat bezahlt werden, viele Krankenkassen bieten jedoch eine Rückerstattung an. Wenden Sie sich bitte wegen Einzelheiten an Ihre Krankenkasse.

Vorsorge -
Krebsfrüherkennung bei Männern ab dem 45. Lebensjahr
Diese umfasst zusätzliche körperliche Untersuchung und die Untersuchung des Stuhls auf nichtsichtbare Blutspuren. Seit kurzem gehört ab Vollendung des 55. Lebensjahres sowie alle 10 Jahre später die Spiegeluntersuchung des gesamten Dickdarms (Koloskopie) dazu. Diese wird durch einen speziellen Facharzt durchgeführt.





Zusatzleistungen
Viele Leistungen wie Sportuntersuchungen, Atteste oder erweiterte Laborbestimmungen können nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen erbracht werden. Mitunter sind solche Untersuchungen und Therapien sinnvoll, sie müssen jedoch privat in Rechnung gestellt werden.




Letzte Aktualisierung 13.09.2016. Zurück zur Starseite.

 
ÖFFNUNGZEITEN
Mo.
 
08:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr
Di.
 
08:00 – 12:00 Uhr
16:00 – 18:00 Uhr
Mi.
08:00 – 13:00 Uhr
Do.
 
08:00 – 12:00 Uhr
16:00 – 19:00 Uhr
Fr.
08:00 – 13:00 Uhr
 
IHR WEG ZU UNS
Große Schmiedestr. 2 - 4
21682 Stade
Tel. (04141) 4 61 70
Fax (04141) 46452
info@hausarzt-stade.de
 
Rezept Telefon:
(04141) 4035811
 
 
Mitglied der